1 bis 4 ( von 4 Produkten )

Leinen Bettwäsche – Schlaflose Nächte adé

Schon zu Omas Zeiten war Leinen ein beliebter Bezug für Bettwäsche. Die traditionell bestickten Laken und Kissenbezüge schmückten die Betten und verliehen dem Schlafzimmer eine ebenso charmante wie gemütliche Atmosphäre. Auch heutzutage findet Leinen Verwendung für wohlige Nächte unter einer kuscheligen Decke. Tauchen Sie ein in ein Gefühl von Geborgenheit! Erwin Müller bietet Ihnen ein gut ausgewähltes Sortiment an Leinen Bettwäsche, die bestimmt ein paar alte Erinnerungen wachkitzelt.

Warum Bettwäsche aus Leinen?

„Oma weiß, was gut ist“ ist nicht der einzige Grund, der dafür spricht, sich für Bettwäsche aus Leinen zu entscheiden. Der Leinenstoff besitzt einige positive Eigenschaften, die für einen angenehmen Schlaf sorgen. Er ist bekannt für seine Robustheit und gleichzeitig angenehm weich. Besonders für warme Sommernächte eignet sich Leinen Bettwäsche, da ihre thermoregulierende Wirkung dem Körper hilft, sich bei hohen Temperaturen zu akklimatisieren. Warme, schlaflose Nächte gehören damit der Vergangenheit an. Leinen ist darüber hinaus ein Naturprodukt und wirkt antistatisch.

Besonders angenehm auf der Haut – Halbleinen

Halbleinen besteht zur Hälfte aus reinem Baumwollgarn. Die positiven Eigenschaften von Baumwolle und Leinen machen das Gewebe zu einem idealen Stoff für Bettwäsche. Es ist weich und kann sehr viel Flüssigkeit aufnehmen, deshalb eignet sich Halbleinen besonders für stark schwitzende Personen. Es kann bei hohen Temperaturen gewaschen werden und ist pflegeleicht.

Leinen nicht nur im Schlafzimmer

Kopfkissen mit Leinenbezug sind wahre Deko-Wunder. Ob auf dem Sofa oder draußen auf der Sitzlounge – Leinen schafft ein lässiges und gleichzeitig wohliges Ambiente. Weiche Leinenkissen laden dazu ein, laue Sommernächte draußen zu genießen und wohlig eingekuschelt der nächtlichen Ruhe zu lauschen. Und wenn es doch einmal etwas frischer wird, ist die Leinenbettdecke genau das Richtige, um noch ein bisschen zu verweilen.

Die richtige Pflege von Leinen

Wenn Sie Ihre Bettwäsche aus Leinen richtig pflegen, hält der Stoff mitunter ein Leben lang. Im Gegensatz zu anderen Stoffen hat Leinen den Vorteil, dass es weder Flusen noch Knoten bildet. Je häufiger Sie Leinen Bettwäsche waschen, desto weicher wird sie. Waschen Sie Ihre Bettwäsche schonend und verzichten Sie auf starkes Waschmittel! Idealerweise benutzen Sie Neutralseife und lauwarmes Wasser. Um die Fasern zu schützen, sollte der Leinenbezug immer auf links gedreht und die individuellen Pflegehinweise beachtet werden. Zum Trocknen hängen Sie die Leinen Bettwäsche einfach tropfnass auf die Leine. Wenn der Stoff trocknerfest sein sollte, können Sie ihn natürlich auch in den Trockner geben. Holen Sie sich jetzt Leinen Bettwäsche im Erwin Müller Online Shop und genießen Sie mit ihr himmlische Träume – wenn Sie möchten ein Leben lang!